Presse

Pressemeldungen

 

Münchner Merkur, 19./20.Januar 2019, Neujahrskonzert:

Ein fulminanter Musikabend
„In Kombination mit dem ausgezeichneten Spiel der Orchestermusiker und dem stimmgewaltigen Chor entstand ein beeindruckender Klang.“

 

Süddeutsche Zeitung, 14. Januar 2019, Neujahrskonzert:

„Im Mittelpunkt des zweiten Programmteiles standen Ausschnitte aus Carl Zellers „Vogelhändler“, in denen die Gesangssolisten in wechselnder Besetzung brillierten und auch der stimmlich enorm starke Chor.“

 

Münchner Merkur, Jahresrückblick 2019:

„Zweifelsohne der kulturelle Höhepunkt des Jahres: Der ‚Haimhauser Ball der Vampire‘ begeistert die Zuschauer. Auch der Chor Stimmbruch kommt mit langen Zähnen daher.“

 

Süddeutsche Zeitung, 17. April 2018:

Der Haimhausener Chor Stimmbruch führt Paul McCartneys Liverpool Oratorio auf, neu arrangiert, souverän gesungen.
Er hat das gefühlvolle Werk wohl erstmals überhaupt im Landkreis aufgeführt – und hat sich dafür die Schlosskapelle ausgesucht, ein passendes Ambiente für einen Chor, den man selten so gut vorbereitet und von solcher Strahlkraft erlebt hat.

 

Süddeutsche Zeitung, 17. Juli 2017:

La notte veneziana
Solisten, Chor und Orchester sind ein Volltreffer!
Vor dem Orchester muss noch unbedingt der Chor gewürdigt werden. Der Haimhauser Chor Stimmbruch hatte plötzlich „Dolci voci“, also süße Stimmen. Ein italienisches Stimmwunder.

 

Münchner Merkur, 19. Oktober 2011:

„Am Anfang war der Sonntagsstammtisch“
„Chorensemble ‚Stimmbruch‘ wurde vor 30 Jahren gegründet – Hohe Gäste beim Jubiläumskonzuert in der BIS“
„Harmonisch: Das Stimmbruch-Ensemble unter Leitung von Marja-Leena Varpio sang sich selbst ein Geburtstagsständchen“

 

Scroll Up